Anreise

Auf schnellstem Weg zur lachenden Wienerwald-BIO-Erdbeere

Von Wien: 25 Autominuten von Wien entfernt erreichen Sie die Neulengbacher Erdbeerfelder über die Westautobahn. Bei der Abfahrt Pressbaum die A1 verlassen und links Richtung Eichgraben, Maria Anzbach, Neulengbach abbiegen. Orangerote Pfeile (wenn aufgestellt) mit der Aufschrift „Erdbeerfelder“ weisen Ihnen von nun an den Weg.Vom Westen: Hier empfiehlt sich die A1 Ausfahrt St. Christophen. Bei der Mündung in die B19 links abbiegen und Hinweispfeilen (wenn aufgestellt) folgen.
Welches Feld in der Saison 2020 wann geöffnet hat erfahren Sie aktuell ab Frühjahr 2020 unter BEERENINFO

Mit der Bahn: Reisende mit dem Zug benutzen die Westbahn bis zur Haltestelle Neulengbach Stadt. Nach dem Aussteigen links, vis a vis Park and Ride mit Kletterwand, in die Ulmenhofstraße einbiegen, immer geradeaus, Gehzeit 15 Min. zum Feld Emmersdorfer Straße. Von Neulengbach verkehren Züge im Stundentakt nach Wien oder St. Pölten. Die Fahrzeit bis Wien-Westbahnhof beträgt etwa 40 Minuten.

Straßenverkauf: Den Verkaufsstand mit täglich frisch gepflückten Erdbeeren finden Sie an der B 19 in Neulengbach beim Gasthaus Reither.  An der B44 (Neulengbacher Bundesstraße) in Tullnerbach/Pressbaum (Gasthaus Türk) und Rekawinkel (Buschenschank Bogner) haben wir 2020 derzeit keine Verkaufsstände. Näheres finden Sie unter BEERENINFO. 

Anreise Feld 3040 Theißl/Ollersbach 1 Kirchenstraße (bei Neulengbach) –> geöffnet –> Öffnungszeiten siehe Startseite

Anreise Feld 3040 Neulengbach am Heitzing (Höhenstraße) –> geöffnet –> Öffnungszeiten siehe Startseite

Derzeit GESCHLOSSEN: Anreise Feld 3040 Neulengbach Emmersdorfer Straße

Derzeit KEINE Erdbeerkulturen (Fruchtwechsel): Anreise Feld 3040 Neulengbach Weinbergstraße 2/Hausacker